Regelvorschlag für JvS

  • Hallo liebes Team von Infinity Zone,


    mit diesem Beitrag, möchte ich eine Regel vorschlagen, die euch es ein bisschen leichter macht.

    Diese Regel lautet wie folgt, "Das Kommentieren von administrativen Strafen ist verboten."

    Der Grund für diesen Vorschlag ist, dass just zu Bearbeitung dieses Threads wurde ein Bann kommentiert und als "ungerechtfertigt" angesehen, jedoch ist die Devise bei einer Strafe, das Teammitglied entscheidet welche Art der Bestrafung und wie hoch diese ist(solange diese strafmaßgerecht ist).


    Freue mich über Feedback von Euerer Seite aus


    Mit freundlichen Grüßen

    Hunter

  • Sir Lagalot

    Hat den Titel des Themas von „Updatevorschlag fürs Regelwerk.“ zu „Regelvorschlag für JvS“ geändert.
  • Hi Bozter,

    ich wäre gegen diesen Vorschlag, da er nicht nur die Meinungsfreiheit beeinträchtigt sondern auch von den Teammitgliedern verlangt keine Fehler zu machen. Wenn der Großteil der User einen Bann/Warn/Mute als ungerechtfertigt ansehen, und nicht darüber reden dürfen, wird dass nur zu mehr Konflikten führen.


    LG

  • Hi Bozter,

    ich wäre gegen diesen Vorschlag, da er nicht nur die Meinungsfreiheit beeinträchtigt sondern auch von den Teammitgliedern verlangt keine Fehler zu machen. Wenn der Großteil der User einen Bann/Warn/Mute als ungerechtfertigt ansehen, und nicht darüber reden dürfen, wird dass nur zu mehr Konflikten führen.


    LG

    Wenn es ein Fehler geben sollte von einem Teammitglied, kann man sich im TS³/Discord/Forum oder nach der Strafe mit ihm sich auseinander setzen & meist sollte man sich bei einem höheren Teammitglied dann melden.



    Der Vorschlag an sich find ich gut da es auch genau so auf dem Server ist wo ich Teammitglied bin & es öfters halt unnötige Sachen hinzugefügt werden was entweder Provokant oder Beleidigend sind.

  • Danke erstmal für dein Feedback, jedoch hat das nichts mit beschränken von Meinungsfreiheit zu tun.

    Es hat lediglich etwas damit zu tun, dass Außenstehende absolut nichts mit dem Bann zu tun haben und da unnötig Kommentare dazu abgeben.

    Aber damit sprichst du doch Garnichts meine Argumentation an. Jeder User hat was mit einem Bann zu tun, da bei einem Ähnlichen fall mir, zum Beispiel, genau das gleiche passieren könnte. Ich würde hier einfach mal dass Beispiel von Agent P nehmen. Es ist mir bewusst dass dies ein Missverständnis war und auch bereits mit einem Warn geregelt wurde . Er hat gesagt dass ein TM dem Rang des Wächters nicht würdig wäre und hatte gesagt dass er noch keine Regeln gelesen oder Akzeptiert hätte als er gejoint ist. Dass hier ein Warn vergeben wird, ist meiner Meinung nach verständlich, ein Perma-Ban allerdings nicht. Hätten gewisse User hierzu nicht ihren Senf abgegeben, bin ich mir nicht sicher ob er wieder entbannt worden wäre. Ein weiteres Beispiel ist ein User der aufgrund des Wortes "Kacken" einen Permanenten Mute bekommen hat. Ein anderer User welcher ein Beleidigung äußerte allerdings keinerlei Strafe bekam. Wenn ein User gemutet wird, kann er schwer sein eigenen Standpunkt vertreten, es seiden er wechselt die Plattform (Forum, Ts).
    Ich Persönlich bin der Meinung dass es besser ist wenn User ihre Meinung vertreten dürfen und diese den TM's auch mitteilen dürfen da diese Genauso wie die User auch Fehler machen können.
    Außerdem sehe ich und andere welche ich zu diesem Thema gefragt habe es durchaus als Beschränkung der Meinungsfreiheit wenn ich ein Thema nicht Kommentieren kann wenn ich dass will.

  • Der Vorschlag an sich find ich gut da es auch genau so auf dem Server ist wo ich Teammitglied bin & es öfters halt unnötige Sachen hinzugefügt werden was entweder Provokant oder Beleidigend sind.

    Wenn eine Provokante oder Beleidigende Aussage getroffen wird, dann hat dass nichts mehr mit dem Kommentieren einer Strafe zu tun, sondern ist ein Regelverstoß in sich.

    Wenn jemand auf einen Warn eine Aussage wie "Ha, verdient" trifft, dann bin ich ganz deiner Meinung dass dies gegen die Regeln sein sollte. Wenn es allerdings wie oben beschrieben sich um eine Meinungsverschiedenheit handelt, bin ich der Meinung dass es ok sein sollte seine Meinung zu äußern. Wenn ein Teammitglied keine Lust auf so ein Gespräch hat, soll er einfach sagen "Wenn du ein Problem mit der Bestrafung hast kannst du dich gerne mit dem Betroffenen im Support einfinden.". Ich war selbst auf ein paar Gmod servern (Größtenteilst JvS) als TM unterwegs und bei uns gab es mit der Herangehensweise noch nie Probleme. Als TM muss man auch in der Lage sein, sein Handeln zu erklären und zu erläutern.

  • Aber damit sprichst du doch Garnichts meine Argumentation an. Jeder User hat was mit einem Bann zu tun, da bei einem Ähnlichen fall mir, zum Beispiel, genau das gleiche passieren könnte. Ich würde hier einfach mal dass Beispiel von Agent P nehmen. Es ist mir bewusst dass dies ein Missverständnis war und auch bereits mit einem Warn geregelt wurde . Er hat gesagt dass ein TM dem Rang des Wächters nicht würdig wäre und hatte gesagt dass er noch keine Regeln gelesen oder Akzeptiert hätte als er gejoint ist. Dass hier ein Warn vergeben wird, ist meiner Meinung nach verständlich, ein Perma-Ban allerdings nicht. Hätten gewisse User hierzu nicht ihren Senf abgegeben, bin ich mir nicht sicher ob er wieder entbannt worden wäre. Ein weiteres Beispiel ist ein User der aufgrund des Wortes "Kacken" einen Permanenten Mute bekommen hat. Ein anderer User welcher ein Beleidigung äußerte allerdings keinerlei Strafe bekam. Wenn ein User gemutet wird, kann er schwer sein eigenen Standpunkt vertreten, es seiden er wechselt die Plattform (Forum, Ts).
    Ich Persönlich bin der Meinung dass es besser ist wenn User ihre Meinung vertreten dürfen und diese den TM's auch mitteilen dürfen da diese Genauso wie die User auch Fehler machen können.
    Außerdem sehe ich und andere welche ich zu diesem Thema gefragt habe es durchaus als Beschränkung der Meinungsfreiheit wenn ich ein Thema nicht Kommentieren kann wenn ich dass will.

    Hallo Meliodas,

    wir TM muten leute die solche sachen im ooc sagen und entmuten die nach einer gewissen zeit oder stellen eine zeit ein bis dieser schreiben kann im ooc, wenn wir etwas übersehen kann man es ansprechen und wir schauen nach und korrigieren es und muten ihn auch noch, damit es fair bleibt.

    mit freundlichen grüßen,

    Melvin71

  • Hallo Meliodas,

    wir TM muten leute die solche sachen im ooc sagen und entmuten die nach einer gewissen zeit oder stellen eine zeit ein bis dieser schreiben kann im ooc, wenn wir etwas übersehen kann man es ansprechen und wir schauen nach und korrigieren es und muten ihn auch noch, damit es fair bleibt.

    mit freundlichen grüßen,

    Melvin71

    Dessen bin ich mir bewusst, allerdings habe ich in dem Angesprochenen Fall nicht mitbekommen dass der anderen Person eine Strafe zuteil wurde. Falls ich dass nicht mitbekommen habe oder du nicht weist welchen Fall ich meine, kannst du mich gerne Im TS kontaktieren , würde mich interessieren ^^.

  • Dessen bin ich mir bewusst, allerdings habe ich in dem Angesprochenen Fall nicht mitbekommen dass der anderen Person eine Strafe zuteil wurde. Falls ich dass nicht mitbekommen habe oder du nicht weist welchen Fall ich meine, kannst du mich gerne Im TS kontaktieren , würde mich interessieren ^^.

    Die person wurde danach von mir auch nochmal gemutet, weil man mir sogar noch den satz raus kopiert und gesendet hatte.

    mit freundlichen grüßen,

    Melvin71

  • Die person wurde danach von mir auch nochmal gemutet, weil man mir sogar noch den satz raus kopiert und gesendet hatte.

    mit freundlichen grüßen,

    Melvin71

    Oh dass tut mir dann Leid, ich habe nur mitbekommen dass der eine User gemutet und der andere User angeschuldigt wurde. Ich bin zwar nicht der Meinung dass "Kacken" ein Mute Grund ist aber dass ist nicht meine Entscheidung darum halte ich mich da raus ^^.

  • Zaros

    Hat das Thema geschlossen
  • Zaros

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!