Bewerbung zur Wegesleitung der Jedi-Wächter | Aura


  • Gu6PLTN.png


    EgzqJ41.png

    Vorwort


    Einen wunderschönen guten Tag hiermit bewerbe ich mich zur Wegesleitung der Jedi-Wächter und würde mich über ein Aufmerksames durchlesen freuen!


    OOC-Daten

    Name Cem
    Alter 16
    Erfahrung (Allg.) Sehr viel Erfahrung in JvS und die Führung eines Weges/Fraktion (1800 Stunden)
    Erfahrung auf dem Server Ehemalige Wegesleitung der Wächter (500-600 Stunden)


    Kontaktdaten

    Steam *Klick*
    Gextension (N/A)
    Discord Taiyo♡#0125
    Teamspeak Aura/Zên


    Stärken und Schwächen


    Stärken Schwächen
    Aktivität Schamlos
    Erfahren Manchmal zu direkt
    Führungsfähig Wortergreifend
    - Grammatik


    Warum Ich als Wegesleitung der Wächter

    Es wäre wichtig eine Person als Leitung zu haben, die gewisse Erfahrungen, Kompetenzen und Durchsetzungsvermögen hat. Da ich selber schonmal Wegesleitung war nicht nur auf diesen Server kann ich sagen, dass ich durchaus sehr geeignet bin was Wissen, Verhalten und RP-Vermögen angeht.


    Onlinezeiten

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    14:00 - 22:00 Uhr 14:00 - 22:00 Uhr 14:00 - 22:00 Uhr 14:00 - 22:00 Uhr 13:00 - OE 10:00 - OE 10:00-22:00 Uhr


    RP-Story

    Eines Tages geschah etwas unerwartetes auf dem friedlichen Planeten Tython. Es war alles wie immer... Jedi am Meditieren auf den Säulen, Trainingskämpfe in der Halle und Gespräche untereinander über Wissen oder das erzählen von Geschichten. Plötzlich als die Wegesleitung der Wächter Aura auf der Shuttl-Position sich eingefunden hatte, bemerkte sie das etwas nicht stimmen würde. Es war wie eine Vorahnung das etwas schlimmes passieren würde... Aura holte die stellv. Wegesleitung an das Shuttle um die Position zu verlassen damit sie dies dem Großmeister Zaros berichten kann. Jedoch als sie Wegspringen wollte flogen 2 Imperiale Dropships auf Tython ein und landeten. Eine Person mit einer Maske würgte die stellv. Wegesleitung der Wächter und es kam direkt ein Eindringlinsfunk. Aura sprang direkt dorthin stoß den Sith weg welcher den Wächter würgte und blieb immer noch gelassen und zurückhaltend. Aura sagte das Sie sich zurückhalten sollten und sagen sollen, weshalb sie hier sind. Mehrere Jedi trafen beim Shuttleplatz ein und ein Gespräch begann. Die Sith wollten einen Kampf und plötzlich kam ein Kyberslam der Sith-Seite aus. Der Kampf hat begonnen und die Jedi folgten den Verteidigungsplan. Alle gingen zum Tempel zurück die Heiler auf Position und Aura als Schützer der Heiler und mit heiler. Wie erwartet waren die Sith nicht dumm und nach einer Zeit versuchte ein Kriegsherr der Sith durchzudringen zu den Heilern. Aura tötete daraufhin diesen und guckte sich vor dem Tempel die Lage des Kampfes an. Die Jedi waren zahlenmäßig unterlegen. Aura sah nur eine Lösung und schickte mehrere Wächter in die Archive und Holocronkammer. Die Heiler gingen mit in die Archive und somit konnte Aura sich am Kampf beteilige. Aura tötete die Sith-Garde mit der grünen Schlangenlanze und einen Hexer-Lord. Zurückgezogen in den Archiven war dort noch ein Kampf zwischen den Heilern/Wächtern und den Sith-Attentäter. Aura eilte schnell in die Archive und zusammen wurde die Gefahr beseitigt und der Schaden in den Archiven minimiert. Die restlichen paar Sith zogen sich zurück und die Jedi sicherten Tython wieder. Aura merkte sich diesen Kampf und begann daraufhin einen neuen Verteidigungsplan zu entwerfen...


    Steckbrief

    opvKBie.png

    XEtpV00.png


    Konzept

    Aufgaben der Jedi-Wächter


    Die Wächter der Jedi sind zuständig für das beschützen des Planeten Tython's (Jedi Tempel), dessen Jedi, dessen Ratsmitglieder und das Wissen welches in den Archiven und in der Holocronkammer befindet. Sie sind stehts geduldig und handeln im Sinne der Republik weshalb sie immer einen klaren Kopf behalten. Sie sorgen für das Einhalten der Regeln auf Tython und für die Bewachung der Gefangenen. Sie sind meist auf Positionen oder führen eine Patrouille durch.


    Regeln auf Tython für die Wächter


    1. Es wird die Position nicht verlassen Ausnahme dafür sind Wachen für Personen/Begleitschutz oder für das durchführen einer Patrouille.

    2. Die Regeln werden Strikt befolgt mit keinerlei Ausnahmen.


    Allgemeine Regeln


    1. Die Jedi-Wächter handeln im sinne der Republik.

    2. Die Jedi-Wächter dienen dem hohen Rat der Jedi.

    3. Das verlassen von Tython ist nicht gestattet jedoch gibt es eine Ausnahme wen ein Ratsmitglied oder es eine höhere Wache gestattet.

    4. Es wird nur geredet wenn es nötig ist.

    5. Anonymität ist stehts zu bewahren (Name, Aussehen etc.). Ausnahme dafür sind Hochrangige Wächter dessen Namen im laufe der Karriere bekannt sind und Ratsmitlgieder.

    6. Die Jedi-Wächter sind stehts gelassen und zeigen keinerlei Emotionen.


    Schlusswort

    Ich hoffe meine Bewerbung war gut zu lesen und würde mich über ein Feedback freuen!

  •  NetFl3xx

    Changed the title of the thread from “Bewerbung zur Wegesleitung der Jedi-Wächter” to “Bewerbung zur Wegesleitung der Jedi-Wächter | Aura”.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!